Massivholzsauna & Blockbohlensauna kaufen
Massivholzsauna günstig kaufen

Massivholzsauna  - Schwitzen im natürlichen Umfeld

Die Massivholzsauna ist die wohl ursprünglichste Art des Saunierens. Bestimmendes Material der Massivholzsauna sind nach überlieferter finnischer Tradition die Polarfichte oder die Weißtanne. Beide Hölzer sind sehr arm an Harzen. Darüber hinaus wachsen sie langsam, was eine hohe Festigkeit des Holzes und die Widerstandsfähigkeit gegenüber thermischen Belastungen mit sich bringt.

In traditioneller Bauweise wird die Massivholzsauna aus einzelnen Blockbohlen mit einer Stärke von mindestens 45 Millimetern zusammengesetzt. Dabei kann eine Wand entweder über die ganze Länge aus einzelnen Blockbohlen oder in Kassettenbauweise montiert werden. Bei ausreichender Stärke der Blockbohlen braucht keine zusätzliche Wärmedämmung eingebaut zu werden. Die natürlichen Eigenschaften der verarbeiteten Hölzer übernehmen bei fachgerechter Montage die Funktion der Dämmung und im Idealfall auch der Dampfsperre.

Sehr angenehm wird bei der Massivholzsauna der natürliche Duft der Hölzer empfunden, der sich bei Einwirkung der Hitze in der Sauna entfaltet. Damit entsteht ein durchweg natürliches Flair, was die Massivholzsauna auch so beliebt macht. Die Auswahl der geeigneten Hölzer sorgt darüber hinaus dafür, dass sich die Oberflächen an den Innenwänden nicht zu sehr aufheizen, dafür aber auch recht lange die aufgenommene Wärme wieder an den Innenraum abgeben können.

Auf diese Weise entsteht in der Massivholz- oder Blockbohlensauna ein sehr angenehmes Klima, das vor allem von geübten Saunagängern sehr geschätzt wird. Auch wenn der Aufbau der Massicholzsauna etwas aufwändiger ist, lohnt sich die Investition in Zeit und Geld für das regelmäßige Saunieren allemal. Mittlerweile gibt es auch die Massivholzsauna montagefertig für den Eigenaufbau. So profitieren Sie von den Vorzügen der Massivholzsauna und genießen den nächsten Schwitzgang auf eine sehr natürliche Weise.

Natürlich entdecken Sie hier nicht nur die Massivholzsauna für zwei bis sechs Personen, sondern immer auch das passende Zubehör für die Innenausstattung. Optional bestellen Sie für Ihre neue Massivholzsauna den passenden Saunaofen, Thermometer, Beleuchtung oder weitere Ausstattungen.

Damit richten Sie Ihre neue Saunakabine nach Belieben ein und erleben fortan den Genuss der wohl traditionellsten Form des Schwitzens in einer Schwitzkabine aus geeigneten natürlichen Hölzern in einer kompakten, stabilen und gesunden Bauart.

Mit dem Angebot an Massivholzsaunen in unterschiedlichen Größen und Bauweisen ist es möglich, die eigene Sauna auch bei relativ geringem Platzangebot errichten zu können. Bei entsprechender Eignung der Räumlichkeiten reicht oftmals schon eine Grundfläche ab etwas mehr als drei Quadratmetern aus, um sich den Traum von der eigenen Massivholzsauna zu erfüllen. Empfohlen wird, die vorgesehenen Räumlichkeiten vorab durch einen Fachelektriker auf die Eignung überprüfen zu lassen. Denken Sie auch an erforderliche Be- und Entlüftungsmöglichkeiten und in Mietwohnungen an die Zustimmung des Vermieters. Dann stehen dem Vergnügen der eigenen Massivholzsauna keine Hinternisse im Wege.