Saunafarblicht
Saunafarblicht für die stimmungsvolle Sauna

  

Das Saunafarblicht

Viele Menschen leiden heutzutage unter umweltbedingten Leiden. Allseits bekannt die Winterdepression, die durch fehlende Wärme und mangelnde Lichteinflüsse zustande kommt. Auch Erkältungskrankheiten und grippale Infekte nehmen stetig zu, da das Immunsystem vieler Menschen geschwächt ist. Die Bazillen rüsten auf und der Mensch ist machtlos? Nicht ganz, denn es gibt durch aus vorbeugende Maßnahmen und Therapien, die jeder in den eigenen Vier-Wänden durchführen kann.

 
Insbesondere Besitzer einer Heimsauna sind hier klar im Vorteil. Wenn sich die ersten Anzeichen eines Bazillenangriffs zeigen oder die persönliche Stimmung in den Keller rutscht, dann findet man in der Sauna den Ausgleich, den der Körper dringend braucht. Das Schwitzen in der Sauna entschlackt nicht nur den Körper, so dass Bazillen keine Heimat mehr finden, sondern stärkt auch die körpereigene Abwehr. Damit versuchen Bazillen gar nicht erst in den Körper einzuziehen. Und eine mit der passenden Saunabeleuchtung ausgestattete Sauna erhellt nicht nur die Saunakabine, sondern auch das Gemüt.
 
 

Das Saunafarblicht macht dem Trübsinn den GarausStimmungsvolles Licht in einer großen Sauna

Fühlt die empfindliche Seele sich schlapp, antriebslos und müde, so wird es Zeit etwas gegen die Stimmungsschwankungen zu unternehmen. Schließlich sollen diese nicht zu einer richtigen Depression ausarten. Häufig ist der Grund für dieses Unwohlgefühl die Dunkelheit. Fehlt der Seele die nötige Dosis Sonnenschein, so verliert sie die Lust und glücklich sein fällt schwer. Dann hilft meist nur noch eine intensive Lichttherapie, um die Lebensgeister wieder zu wecken.
 
Diesen positiven Effekt können sich Saunabesitzer ganz einfach in die Heimsauna holen, indem sie eine Saunalampe mit Saunafarblicht in die Saunakabine einbauen. Die Saunabeleuchtung lässt sich problemlos mit einem Saunafarblicht kombinieren und der Einbau der Saunalampe ist ein Kinderspiel. Ein bedienungsfreundliches System zur Steuerung kommt dazu und schon kann das Saunafarblicht mit dutzenden von Farbwechseln und verschiedenen Lichtintensitäten für die Lichttherapie eingesetzt werden.
 

Farblicht in der Sauna

Mit einem Saunafarblicht als Saunalampe sorgt der Saunabesitzer für die richtige Atmosphäre in der Sauna. Die Saunabeleuchtung strahlt also immer die Stimmung aus, die sich der jeweilige Saunabesucher wünscht. Je nach gewähltem Farbspiel kann die Saunalampe ein wärmendes, anregendes, beruhigendes, vitalisierendes, aufheiterndes, entspannendes oder erhellendes Licht ausstrahlen. Durch das Saunafarblicht erstrahlt die Sauna in den angenehmsten Farbtönen, die sich die Seele nur wünschen kann.
 
Mit der passenden Saunabeleuchtung kann so je nach Tagesform die gewünschte Stimmung in der Sauna erzeugt werden. Von beruhigender Atmosphäre, wenn die Saunalampe blau erstrahlt, über wohligwarme Gefühle, wenn die Saunalampe die Rottöne nutzt, bis hin zu einem simulierten Sonnenaufgang oder einem nächtlichen Sternenhimmel macht das Saunafarblicht alles möglich. Mit einer solchen professionellen Saunabeleuchtung bleiben wahrlich kaum noch Wünsche offen.
 
 

Auf die Farbauswahl kommt es an

Jede Farbe des Lichtspektrums hat also eine andere Wirkung auf Körper und Geist. Um die Saunabeleuchtung entsprechend gut einzusetzen, sollte der Saunabesitzer darauf achten, die jeweils passende Farbe auszuwählen.
 

Das Saunafarblicht schafft Atmosphäre im Schwitzraum

Erstrahlt die Saunalampe beispielsweise in einem blauen Saunafarblicht, so wird die Weite des Himmels und die Kühle des Meeres suggeriert. Dies bringt der Seele Ruhe und Entspannung. So kann ein blaues Saunafarblicht unter anderem ruhelose Geister wieder in einen gesunden Schlaf bringen, Unruhe vertreiben, nervöse Verspannungen lösen und Angstzustände vertreiben.
 
Schaltet die Saunabeleuchtung allerdings auf grün, so zeigt sich die ganze Kraft der Natur. Eine grün leuchtende Saunalampe inspiriert nicht nur die Sinne, sondern suggeriert erholsame und regeneriernde Eindrücke in der freien Natur, die besänftigend auf die ausgelauchte Seele wirken. So kann ein grünes Saunalicht sehr gute Ergebnisse bei Kopfschmerzen, Bronchitis, Gelenkentzündungen, Nervenleiden und sogar Lungen- und Atemwegsproblemen erreichen und Linderung bringen.
 
 
Auch den Melancholikern unter den Saunabesuchern kann geholfen werden. Eine gelb strahlende Saunabeleuchtung verhilft nämlich zu einer positiveren Lebenseinstellung. So steigert gelbes Saunafarblicht das allgemeine Wohlbefinden deutlich. Da hat Trübsinn keine Chance mehr.
 
Rot ist in der Lichttherapie eine besondere Farbe. Hier zählt nicht nur die Liebe, sondern sie suggeriert auch die Farbe des Feuers und des Blutes. Ein leidenschaftliches rot als Saunabeleuchtung verleiht Vitalität. Die Seele wird erwärmt und der Körper trotzt vor Energie. Die rote Saunalampe sorgt für eine Steigerung der vitalen Kräfte.
 
 
Saunagänger, die einfach einmal abschalten möchten und alle trüben Gedanken aus ihrem Kopf streichen wollen, sind mit Violett- und Goldtönen gut bedient. Diese Bestrahlung durch die Saunabeleuchtung macht den Kopf frei und schenkt einfach Wohlbehagen.