Sauna Oefen Blog - Logo

Wellness Blog zum Thema Sauna, wertvolle Informationen und Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene.


Brandaktuelle Neuigkeiten, Trends und Infos zum Entspannen.

Saunatechnik – Technischen Raffinessen in der Sauna?

Immer mehr Menschen gönnen sich den Luxus einer Sauna im eigenen Haus. Wer eine Sauna kaufen oder bauen möchte, informiert sich natürlich im Vorfeld entsprechend über die verschiedenen Möglichkeiten das steht außer Frage. Allerdings ist es oft nicht einfach, sich auf dem inzwischen sehr großen Markt zurechtzufinden. So kann es zu einer großen Herausforderung werden, die passende Saunatechnik zu kaufen.

Wir zeigen Ihnen, welche technischen Raffinessen es heutzutage gibt und welche davon besonders lohnenswert sind.

Saunatechnik vs. klassisches Saunieren

Der finnische Saunaofen gehört für immer mehr Saunabesitzer zur Grundausstattung – er ist der Klassiker unter den Saunaöfen, denn er ermöglicht, die Wärme hervorragend auf den Körper und die Seele wirken zu lassen. Insbesondere eine Kombination aus Funktionalität und Qualität sorgt dafür, dass sie lange Freude daran haben und das bestmögliche Saunaklima in der Kabine genießen können.

Ebenfalls lohnenswert kann es sein, über den Kauf eines Verdampferofen nachzudenken. Damit erleben Sie entspannte Stunden in Ihrem ganz persönlichen Wellnessbereich: Ganz nach Wunsch lässt sich mit dem Verdampferofen das Klima innerhalb der Kabine regulieren – sei es eine klassische finnische Sauna mit intensiver Wärme oder eine wohltuende Dampfsauna, alles ist möglich. Auch eine integrierte Sole-Therme zählt zu einer der beliebtesten technischen Highlights moderner Saunakultur: Sie spülen Salzsteine kontinuierlich aus und schaffen somit eine besonders salzreiche Luft in der Saunakabine. Atmen Sie die gesunde Luft ein und tun Sie Körper und Geist etwas besonders Gutes.

Moderne Steuerelemente für Ihre Sauna

Hochmoderne Saunasteuerungen gibt es inzwischen wie Sand am Meer – allerdings ist es oft schwer, den Überblick zu behalten. In jedem Fall ist eine solide Steuereinheit ein wichtiges Grundelement, das bei keinem Saunaofen fehlen darf. Moderne Steuerungen sind mit intelligenter Technik ausgestattet, lassen sich komfortabel bedienen und zeichnen sich in der Regel auch durch eine lange Lebensdauer aus. Auch die Sicherheit kommt dabei nicht zu kurz. Besonders schön: Viele Hersteller legen heutzutage nicht mehr nur Wert auf Funktionalität, sondern lassen ebenso die Ästhetik nicht außen vor. Daher sind moderne Steuereinheiten oft besonders flach und kompakt geformt, so dass sie ganz dezent an der Wand in der Kabine platziert werden können und das natürliche Gesamtbild nicht stören.

So kann man sich heutzutage zum Beispiel für eine Hightech-Steuereinheit mit Glasfläche entscheiden, die ganz ähnlich wie ein normaler Touchscreen funktioniert: Es genügt ein leichtes Antippen mit dem Finger – schon lassen sich Feuchtigkeitsgehalt in der Luft und die Temperatur perfekt nach den eigenen Wünschen regulieren. Auch weitere Funktionen sind bei vielen Geräten keine Seltenheit mehr: Die Glasflächen sind extra kratz- und bruchfest sowie besonders flach – und damit eine sehr ästhetische Ergänzung in der Saunakabine. Wichtig können unter Umständen auch eine Kindersicherung bzw. eine Tastensperre sowie eine Lüfterfunktion sein.

Die richtige Beleuchtung für das perfekte Wohlfühl-Ambiente

Es ist bekannt, dass die richtige Beleuchtung maßgeblich Einfluss auf unsere Stimmung nehmen kann. Daher entscheiden sich immer mehr Menschen für eine Farbtherapie in Ihrer Sauna: Moderne LED-Leuchten sind nicht nur in vielen Farben erhältlich, sondern gleichzeitig auch aus ökologischer Sicht sehr als Beleuchtungskonzept zu empfehlen. Sie weisen eine sehr hohe Lebensdauer auf und sind gleichzeitig äußerst energiesparend. Zudem ist die Vielfalt der Hersteller inzwischen riesig: Von LED-Lichterteppichen, die wie ein romantischer Sternenhimmel in der Saunakabine glitzern über farbwechselnde Lichtspiele, die verschiedene Stimmungen erzeugen bis hin zur Beleuchtung in Boden und Wänden ist heutzutage alles möglich. Natürlich können auch individuelle Beleuchtungskonzepte geschaffen werden – hierfür empfiehlt es sich, sich direkt mit den jeweiligen Experten in Verbindung zu setzen.

Fazit: Moderne Saunatechnik lohnt sich fast immer

Ganz egal, wofür man sich letzten Endes entscheidet: Moderne Saunatechnik ist in den meisten Fällen nicht nur technische Spielerei, sondern leistet einen entscheidenden Beitrag zum Ambiente in der Sauna. Allerdings liegt es natürlich an einem selbst, was man sich für technische Raffinessen in seiner eigenen Heimsauna wünscht: Während der eine auf eine stimmungsvolle Beleuchtung Wert legt, ist für den anderen dagegen wichtig, eine einfache Steuerung zu genießen. In jedem Fall sollten Sie nicht auf moderne Saunatechnik verzichten – so wird jeder Saunagang zu einem einzigartigen, erholsamen Erlebnis, das Sie rundum und ganz für sich genießen können.

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.