Sauna Oefen Blog - Logo

Wellness Blog zum Thema Sauna, wertvolle Informationen und Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene.


Brandaktuelle Neuigkeiten, Trends und Infos zum Entspannen.
Die Luftzirkulation in der Sauna ist wichtig

Die Luftzirkulation in der Sauna ist wichtig

Eine durchdachte und reibungslos funktionierende Luftzirkulation ist wichtig für den einwandfreien Betrieb der Sauna und den gesunden Saunagenuss. Gesund geschwitzt werden kann in der Sauna nur dann, wenn stets frischer Sauerstoff in die Schwitzkabine nachströmen kann. Ansonsten wird die Luft im feuchtheißen Klima schnell knapp. Außerdem kann sich bei fehlender Frischluftzufuhr im Schwitzraum die Wärme nicht gleichmässig verteilen. Die Folge davon sind kalte Füße und zugleich überhitzte Köpfe.

Für die wirkungsvolle Luftzirkulation sollte hinter dem Saunaofen möglichst tief in Bodenhöhe eine Zuluftöffnung eingebaut sein. Die Abluftöffnung befindet sich optimalerweise gegenüber etwa in Höhe der Sitzbank der oberen Reihe. So wird die frische Luft praktisch von der erwärmten Luft des Saunaofens mit nach oben getragen, vermischt sich dort mit der verbrauchten Luft und strömt dann über die Abluftöffnung wieder aus. Die richtige Luftzirkulation sorgt auch dafür, dass es in der Sauna nicht zu muffigem Geruch und unnötiger Schimmelbildung kommt.

Entschuldigung, Kommentare zu diesem Artikel sind nicht möglich.